Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News Archiv

Antennen-Installation beeinträchtigt zeitweise den Radioempfang auf Rügen

Ab dem 4. März 2019 wird in Garz eine zusätzliche Antenne installiert, die einen besseren Radioempfang bieten soll.

Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich rund fünf Wochen andauern. Sie umfassen neben der Installation der neuen Antenne auch Arbeiten zur entsprechenden Signalzuführung. Dabei kommt es in der Region zu temporären Einschränkungen des Empfangs von UKW- und DAB+ Programmen, die über den Standort Garz/Rügen ausgestrahlt werden. Eine Installation zu Nachtstunden ist aus technischen Gründen nicht möglich. Die Baumaßnahmen sind mit den Programmveranstaltern und Behörden abgestimmt. Die Ausstrahlung der TV-Programme über DVB-T2 HD wird nicht beeinträchtigt. 

Eintrag vom 27.02.2019

up