Seminare

 

Ausgebucht am 23.10.2017

Am 23.10.17 lud der Tourismusverband zu zwei Halbtages-Seminaren nach Putbus ein. Alexander Fritsch - Experte für Hotelbewertungen, Online Reputation und eTourism gab im Seminar 1: "Gästekritik erfolgreich meistern: Vor Ort und online" praktische Tipps im Umgang mit Beschwerden. An Beispielen wurde der richtige Umgang mit berechtigten Beschwerden und auch mit dem sogenannten "Nörgler" geübt und deutlich, warum ein professionelles Feedmackmanagement in Zeiten von Online-Bewertungen so wichtig ist.

Und so fanden es die Teilnehmer

Monique Bartel, im-jaich oHG - Wasserferienwelt Rügen
"Ein wirklich guter Workshop um neue Impulse für den Umgang mit Gästebeschwerden zu erhalten. Vor allem zum Einstieg und zur Auffrischung bezogen auf das Thema Beschwerdemanagement gab es zahlreiche Hinweise, Tipps und auch Beispiele. Der Seminarleiter war sehr gut strukturiert. Individuelle Problemlösungen wurden unter Einbeziehung der übrigen Teilnehmer besprochen, so dass auch diese einen Mehrwert daraus ziehen konnten. Im Großen und Ganzen ein sehr empfehlenswertes Seminar, nur leider etwas zu kurz (4 h). Gern würde ich in einem längeren Workshop das Thema noch intensiver trainieren."

{mehr}
Sandra Büttner, Rujana Immobilien GmbH "
Die Businessweisheit Think out of the box" wird hier genial erfrischend, lebendig und informativ aufgegriffen. Mit anderen Worten: Hier wird trockene Theorie durch Professionalität, gepaart mit Erfahrungswerten und zahlreichen Praxisbeispielen, in aktive Motivation für das eigene Unternehmen umgewandelt."
 

Kristin Oehler, Hotel Lauterbach
"Sehr gute Kombination aus Spaß & Information!
Es war prima, sehr realitätsnah. Es wurde viel Einfühlungsvermögen für konkrete Situationen unseres Arbeitsalltags gezeigt."

Im Nachmittagsseminar "Gäste positiv überraschen: 100+ Ideen wie Hotels & Gastgeber begeistern" wurden dann kreative Gästeüberraschungen vorgestellt und Ideen für den eigenen Betrieb entwickelt.

Sieglinde Heil, Feriendorf Groß Zicker
"Herr Fritsch hat die Inhalte locker rübergebracht. Wir haben für unser Feriendorf Ideen mitgenommen, auch wenn der Fokus auf der Hotellerie lag."

Sarah Kootz, Hotel Stranddistel
"Ich habe beide Seminare besucht - sehr interessant und kurzweilig."