Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Meer News

 Erfahren Sie hier von allen Neuigkeiten zum Projekt "Weniger fürs Meer".

 

5 vor 12: Inselweite Müllsammelaktion

Machen Sie mit, wenn die Insel sich am 04. Oktober 2019 zum Müllsammeln trifft.

Gemeinsam werden wir unsere Dreckbags an verschiedenen Standorten um 11:55 Uhr schnappen und unsere Wege und Strände von Unrat befreien.

Warum 5 vor 12? Wir alle müssen jetzt etwas tun, damit unsere Welt eine Zukunft hat. Es ist also schon 5 vor 12.
Wo kann ich sammeln gehen?  Alle Orte, die sich beteiligen finden Sie hier.

Projektpartner und Ausgabestellen für Kippenkiller, Buddelbuddy und Dreckbag

Unsere Kippenkiller, die Buddelbuddies und die Dreckbags können ab jetzt bei folgenden Projektpartnern erworben und abgeholt werden:

  • Kurverwaltung Baabe
  • Kurverwaltung Sellin
  • Infopoint Sellin
  • Kurverwaltung Putbus
  • Kurverwaltung Mönchgut
  • Tourismusgesellschaft Kap Arkona

Mehr Infos und die Adressen finden Sie hier.

Neues Aktivangebot im Ostseebad Baabe

Wussten Sie, dass etwa drei Viertel des Mülls in unseren Meeren aus Plastik besteht? Eine normale Plastikflasche braucht ca. 450 Jahre um von der Natur zersetzt zu werden.

Wellen und Sonne machen den Kunststoff mürbe bis er in viele kleine Teile zerfällt, dem so genannten Mikroplastik. Diese klitzekleinen Plastikteile werden von Vögeln oder Fischen für Nahrung gehalten und gefressen. So kann Plastik auch in unseren menschlichen Körper gelangen.

Unsere Natur ist unser Schatz!

Das Ostseebad Baabe lädt daher alle Wanderlustigen und Naturfreunde zum „Wandern fürs Meer“ ein. Wir tun auf der etwa einstündigen Wanderung etwas Gutes für uns und gleichzeitig für die Natur. Packen Sie gemeinsam mit uns an für ein sauberes Meer. Wir befreien Strand, Düne, Promenade, Wald oder Wiesen von Abfällen und Sie erfahren Wissenswertes über unser Engagement im Bereich des Umweltschutzes.

Machen Sie mit!

Das Aktivangebot „Wandern fürs Meer“ rufen wir im Rahmen des Projektes „Weniger fürs Meer“ – eine Initiative zur Vermeidung von Einwegplastik auf Rügen ins Leben. Weitere Informationen unter www.ruegen.de/weniger-fuers-meer

Für Ausrüstung wird gesorgt.

Treffunkt und Start der einstündigen Wanderung mit Wissenswertem rund um Umwelt- und Naturschutz ist immer montags um 10 Uhr am Haus des Gastes in Baabe. Auch am internationalen Tag des Wanderns am 14. Mai um 9 Uhr sind Naturfreunde eingeladen, an der Aktion teilzunehmen.

Abweichende Termine:
13. Mai - keine Wanderung
27. Mai - Veranstaltung beginnt bereits um 9 Uhr
8. Juli - Veranstaltung beginnt bereits um 9 Uhr


reCup auf Rügen

Am 07. Februar 2019 besuchte der Geschäftsführer des Pfandbeschersystems reCup die Handestadt Stralsund und die Insel Rügen.
Interessenten erfuhren viel über die Vorteile des recyclebaren Mehrwegbechers, der zukünftig auch bei uns für den schnellen Coffee-to-go genutzt werden soll.

Mehr zu reCup und der Veranstaltung gibts im Beitrag von Rügen TV.

Infoveranstaltung zum reCup-Pfandsystem

Am 7. Februar 2019 findet jeweils eine Infoveranstaltung zum reCup-Pfandsystem auf Rügen und in Stralsund statt. Interessenten (Bäckereien, Strandbars, Cafés, Tankstellen) können sich ab sofort hier anmelden.

up