Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

reCup Partner werden

reCup ist das deutschlandweite Pfandsystem für Coffee-to-go Mehrwegbecher. Wie das System funktioniert, wird hier erklärt.
Im Rahmen des Projektes können wir bis zu 40 Partner bei der Einführung des Pfandbecher-Systems finanziell unterstützen.

Die Unterstützung umfasst:

  • Kostenübernahme für die Systemgebühr für die Laufzeit von maximal 1 Jahr (1 € pro Tag netto, max. 365 € netto/ Jahr)
  • Bereitstellung eines reCup-Startersets bestehend aus bis zu 250 Bechern

Mögliche Partner auf Rügen und in Stralsund sind:

  • Bäckereien
  • Strandbars
  • Cafés
  • Tankstellen
  • Kantinen

Im Rahmen des Projektes „Weniger fürs Meer“ werden wir „Regionalbecher Rügen-Stralsund“ produzieren lassen, die von unseren Partnern an die Kaffee-Liebhaber ausgegeben werden. Die Regionaledition ist derzeit in Vorbereitung.

Sie sind interessiert und wollen mitmachen?

Dann füllen Sie dafür das Bewerbungsformular bis spätestens zum 1.8.2019 aus.

Vorname (Pflichtfeld)
Nachname (Pflichtfeld)
Name und Anschrift Ihres Unternehmens (Pflichtfeld)
E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Standort, an dem Sie die reCup-Becher ausgeben wollen (Pflichtfeld)
Was bieten Sie neben Heißgetränken noch an? (z.B. Backwaren, Imbiss, Eis etc.) (Pflichtfeld)
Wie viele Einweg-Becher für Coffee-to-go geben Sie pro Jahr aus? (Pflichtfeld)
Warum möchten Sie sich an dem Projekt beteiligen? (Text) (Pflichtfeld)

Am 7.2.2019 hat reCup-Geschäftsfüherer Fabian das Pfandbecher-System vorgestellt. Hier finden Sie die Präsentation,

reCup-Präsentation

Merkblatt Coffee-to-Go

up