Digitalisierung

Der digitale reisemarkt 2019

netzvitamine verfasste kürzlich einen Bericht über den digitalen Reisemarkt in Deutschland 2019.
Immens zu verzeichnen ist eine Zunahme von 9% der mobilen Nutzung von touristischen Webseiten. Damit ist der Anteil der mobilen Zugriffe größer als der Anteil der Desktop-Zugriffe.
Über 30% aller Buchungen von Unterkünften, Pauschalreisen oder Mietwägen erfolgt inzwischen über das Smartphone.

Diese Zahlen sind beachtlich und verdeutlichen einmal mehr, wie wichtig der Schritt in Richtung Digitalisierung ist.

Den ganzen Artikel von netzvitamine finden Sie hier.

 

up