Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Baustellen auf Rügen

Alle aktuellen Baustellen finden Sie auf der Webseite der Straßenbauverwaltung. Dort bitte alle Bereiche (Baustellen, Brücken und staugefährdete Bereiche) auswählen. 

Allgemeine Anreiseinformationen zur Insel Rügen (Stand: Januar 2019)

 

News zu baustellen auf Rügen

B 96/L 296: Schutzzone für Fledermäuse wird eingerichtet

Der Kubbelkower Wald bei Teschenhagen auf der Insel Rügen ist ein bedeutender Lebensraum für die nach dem Bundesnaturschutzgesetz geschützten Fledermäuse. In den Abend- und Nachtstunden queren die Fledermäuse regelmäßig die Fahrbahn. Dabei kann es zu Kollisionen mit schnellfahrenden Kraftfahrzeugen kommen, die für die Säugetiere tödlich enden können. Aus Gründen des Artenschutzes müssen solche Situation unterbunden werden.

Die Straßenbau- und Verkehrsverwaltung leitet deshalb die entsprechenden Schutzmaßnahmen ein, um die Tiere vor einem Zusammenprall mit Fahrzeugen zu bewahren. Ab Sonntag, 1. Mai 2022, wird die Höchstgeschwindigkeit für einen zeitlich begrenzten Zeitraum reduziert. Statt der aktuellen 100 km/h sind dann vom 1. Mai bis zum 31. August in der Zeit von 20 bis 6 Uhr 50 km/h erlaubt. Dadurch sind die Tiere in der Lage dem Fahrzeugverkehr auszuweichen. Das für den Artenschutz relevante Gebiet ist knapp 1,6 Kilometer lang. Damit der Verkehr jedoch nicht schlagartig abgebremst wird, wird die Geschwindigkeit langsam herunterreduziert. Das heißt von 100 km/h auf 70 km/h und schließlich auf 50 km/h. Dadurch erhöht sich die Länge des Teilabschnittes mit einer Geschwindigkeitsreduzierung auf rund 2,2 Kilometer. Berechnungen der Straßenbau-  und Verkehrsverwaltung haben ergeben, dass sich die Fahrtzeit zu Gunsten des Artschutzes damit um durchschnittlich 80 Sekunden verlängert. Die Geschwindigkeitsreduzierung auf 50 km/h gilt auf der B 96 und der parallel verlaufenden L 296. 

Sperrung der Ringstraße in Bergen auf Rügen

Die Ringstraße in Bergen auf Rügen wird in den nächsten Jahren in zwei weiteren Abschnitten vollständig saniert. Vom 27. September 2021 bis Dezember 2022 erfolgen nun die Sanierungsmaßnahmen im 2. Abschnitt. Dabei wird die Ringstraße zwischen der Stralsunder Straße bis hinter den Kreuzungsbereich Stralsunder Chaussee und Dammstraße gesperrt.

Zusätzlich wird vom Kreuzungsbereich Raddas-/Wald-/Rugardstraße bis zum Markt eine Einbahnstraße eingerichtet, um den Busverkehr weiter durch die Stadt leiten zu können. 

Die großzügige Umleitung erfolgt über die B196, den Kreisverkehr Kubbelkow und anschließend die B96.

 

 

 

 

up