Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Corona-Hinweise für Gastgeber

13.03.20: DTV fordert zusätzliche Maßnahmen zur Zukunftssicherung des Tourismus

13.03.20: DTV fordert zusätzliche Maßnahmen zur Zukunftssicherung des Tourismus

Berlin, 13. März 2020:  Im Ergebnis einer nationalen Telefonkonferenz (Rügen durch K. Schäfer vertreten) fordert der Deutsche Tourismusverband (DTV) die Bundesregierung auf, mit geeigneten Instrumenten dafür zu sorgen, dass die Akteure des Deutschlandtourismus keinen bleibenden Schaden nehmen. „Jetzt muss es darum gehen, finanzielle Engpässe zu überbrücken und zu verhindern, dass Unternehmen unverschuldet in Schieflage geraten und Beschäftigte ihren Arbeitsplatz verlieren“, so Norbert Kunz. Dazu hat der DTV dem Bund ein Mix aus kurz-, mittel- und langfristigen Maßnahmen vorgeschlagen.

Forderungen des DTV

download

Eintrag vom 13.03.2020

up