Rad ab? Rügens Radwegegipfel


Radwege sind ein wichtiger Baustein
der nachhaltigen Mobilität auf Rügen.
Wir möchten dieses Thema gemeinsam
mit Ihnen anpacken und Rügen langfristig
zu einer Top-Destination für Fahrradfahrer
machen.

Daher laden wir Sie am 26. September 2019
von 12.00 bis 16.00 Uhr
ins Parkhotel Rügen
(Stralsunder Chaussee 1, 18528 Bergen auf Rügen)
ein, um gemeinsam einen konstruktiven
Austausch zu den Themen Radwegeausbau,
-planung und -unterhaltung einzugehen.

Programmübersicht:

12.00 bis 12.15 Uhr      Eröffnung: Knut Schäfer, Vorsitzender Tourismusverband Rügen e. V.
12.15 bis 12.30 Uhr      Sie sind gefragt: Teil 1
12.30 bis 12.50 Uhr     Pflicht und Kür für glückliche Radfahrer: ADFC M-V e. V.
12.50 bis 13.10 Uhr      Wir müssen das Rad nicht neu erfinden: Best Practice Beispiel
                                      Mecklenburgische Seenplatte
13.10 bus 13.30 Uhr    Aktuelles zu Radwegen auf Rügen: Straßenbauamt Stralsund
13.30 bis 13.45 Uhr     Sie sind gefragt: Teil 2
13.45 bis 14.15 Uhr      Mittagssnack
14.15 bis 15.15 Uhr       Podiumsdiskussion: Rad ab?
15.15 bis 15.30 Uhr      So bringen wir das Rad zum Rollen - Zusammenfassung und
                                   Abschluss: Knut Schäfer, Vorsitzender Tourismusverband Rügen e. V.
15.30 bis 16.00 Uhr     Ausklang bei Kaffee und Gebäck

 

 Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung:

Vorname (Pflichtfeld)
Nachname (Pflichtfeld)
Unternehmen/ Position (Pflichtfeld)
E-Mail (Pflichtfeld)
Telefonnummer (Pflichtfeld)


up